Es ist eines der Geheimnisse des Lebens,

die Seele durch die Sinne heilen zu können

und die Sinne durch die Seele.

(Oscar Wilde)

Mein Name ist Nirmala Beate Langenstrassen und ich bin mit Leib und Seele Yoga- und Ayurveda-Therapeutin, Masseurin und Spiritueller Coach. Es liegt mir am Herzen, Menschen bewusst zu berühren, zu bewegen und zu begleiten. Ich möchte Sie dazu einladen, inne zu halten und Ihren ureigenen Weg zu Ihrem inneren Heilraum zu finden. Dieser innere Raum kann sich Ihnen öffnen über die heilsame Berührung in der Massage, der bewussten Bewegung im Yoga, als auch in einem selbstbewussteren Umgang mit sich und dem Leben.

 

Mit der Vielfalt meiner Angebote möchte ich Sie gerne auf dem Weg zur Selbstverantwortung und Selbstheilung auf der Grundlage meiner Erfahrung und aus dem Herzen heraus unterstützend begleiten.

 

Ich möchte Sie jedoch darauf hinweisen, dass sie nicht die Konsultation eines Arztes, Heilpraktikers oder Therapeuten ersetzen kann, sondern vielmehr eine ganzheitliche Ergänzung zu den klassischen Behandlungsmethoden bietet. Dabei begleite ich Sie in achtsamer Präsenz und liebevoller Zugewandheit.

 

Lassen Sie sich nun inspirieren und finden Sie das zu Ihnen passende Angebot. Gerne berate ich Sie dabei. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir, ich freue mich auf Sie!

 

Namaste,

Ihre Nirmala Beate Langenstrassen

 

Herzlich willkommen!

Yoga &

Meditation

Der Yoga ist ein über mehr als 3 Jahrtausende gewachsener spiritueller Übungsweg, der ganzheitlich und harmonisierend auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Ayurveda

Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Das Wissen vom Leben“.

Ayurveda – eine Verbindung von Wissenschaft und Philosophie – ist mehr ...

Inner Coaching

Inner Coaching öffnet Ihnen einen Raum zum Reflektieren, Verstehen und Verwandeln mit Achtsamkeit und liebevoller Akzeptanz.

Massage & Heilarbeit

Alle von mir angewandten Massagemethoden haben als gemeinsame Grundlage die achtsame Berührung und das ganzheitliche Verständnis von Körper, Geist und Seele.

Yoga citta vritti nirodhah.

Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen

der Gedanken im Geist.

(Yoga Sutra des Patanjali 1.2)

Der Yoga ist ein über mehr als 3 Jahrtausende gewachsener spiritueller Übungsweg, der ganzheitlich und harmonisierend auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Mit vielfältigen Übungen (Asanas) werden  die Muskeln gedehnt, gekräftigt und die Gelenke mobilisiert, der Körper somit aufgerichtet und neu ausgerichtet ,was zu einer größeren Stabilität  und Flexibilität  des Körpers, wie auch des Geistes führt.

Über achtsame Atemwahrnehmung und -schulung (Pranayama) verbinden sich Körper und Geist , der Stoffwechsel und die Organfunktionen werden verbessert, das Energieniveau steigt und das körpereigene Abwehrsystem wird gestärkt.

Die Verbindung von Bewegung, Atem und Bewusstsein sind maßgeblich und führen den Übenden über die individuelle Erfahrung zu einem neuen, befreiten Lebensgefühl.

Die Tiefenentspannung integriert das Geübte, lässt Anspannungen los und ein tiefes Wohlgefühl zu.

Die Meditation führt über Konzentration in Verbindung mit dem Atem zu  innerem Frieden und Gelassenheit.

Der Yoga ist ein Weg ins Hier und Jetzt, in Wachheit und Achtsamkeit. Er bietet die Möglichkeit sich selbst zu erkennen. Er erdet und zentriert und gibt dem Übenden die Möglichkeit, mit offenem Herzen einen klaren Geist und ein höheres Bewusstsein zu entwickeln.

Mein Yogastil ist geprägt von Freude an Bewegung, Spiritualität und liebevoller Achtsamkeit.

Begonnen mit dem integralen Hatha Yoga nach Swami Sivananda durfte ich von verschiedenen bekannten Lehrern vom Vinyasa Yoga, über Hormon-Yoga, Faszien- und Yin-Yoga, zum Energetischen Yoga und Achtsamkeits Yoga finden um meinen eigenen Yogastil zu entwickeln.

Ich übe und unterrichte auch gerne in der Natur, in Verbindung mit den Elementen und habe einen meditativ energetischen Stil entwickelt, der in die ureigene weibliche Kraft führt.

Aufgrund der zweijährigen Yogalehrerausbildung und der medizinischen Massageausbildung sind meine Kurse schon immer von den Krankenkassen mit ca. 80% übernommen worden. Seit 2015 bin ich von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert und somit bei den Krankenkassen registriert.
Ich möchte sie darauf hinweisen, dass alle Erkrankungen einer
ärztlichen Abklärung verpflichtet sind und ich somit keine Haftung für eine eventuelle Verschlechterung einer Erkrankung übernehme. Sie übernehmen selbst die Verantwortung für sich.

Yoga

Die Verjüngenden Maßnahmen des Ayurveda (Rasayana) wirken wie der Nektar der Unsterblichkeit und helfen selbst den Göttern.

(Charaka Samhita)

Der Begriff Ayurveda stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Das Wissen vom Leben“.

Ayurveda – eine Verbindung von Wissenschaft und Philosophie – ist mehr als 3000 Jahre alt und eines der ältesten ganzheitlichen Medizinsysteme der Welt.

Die fünf Grundelemente – Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde – sind sowohl in der Natur als auch im Menschen gleichermassen vorhanden und manifestieren sich in den 5 Sinnen.

Auf dieser Grundlage bilden sich die 3 Energietypen/Doshas

Vata – das Prinzip der Bewegung (Luft, Äther)

Pitta – das Prinzip des Stoffwechsels (Feuer, Wasser)

Kapha – das Prinzip des Nährens und Stärkens (Erde, Wasser)

 

Ein ausgeglichener Zustand unter den Doshas ist eine Grundvoraussetzung für die Gesundheit.

Ziel des Ayurveda ist es ein energetisches Gleichgewicht der Doshas herzustellen. Dabei werden Tageszeit, Jahreszeit, Klima, Nahrung und die jeweiligen Lebensumstände berücksichtigt.

Ayurveda richtet sich an alle Menschen, die aus der Balance geraten oder auf der Suche nach einem ganzheitlichen Lebenskonzept sind.

Sehr wirkungsvoll bei Krisen- und Erschöpfungszuständen (Burnout), unterstützend bei körperlichen Beschwerden sowie präventiv zur allgemeinen Gesunderhaltung.

Elementar für das Dosha Gleichgewicht im Ayurveda ist die Ernährung.

Die verschiedenen Anwendungen und Ölmassagen mit hochwertigen Kräuterölen werden gemäß des jeweiligen Doshas eingesetzt und wirken harmonisierend auf das Energiesystem. Durch verbesserten Lymphfluss, Durchblutung und Zellerneuerung wird der Körper zu einer optimalen Entgiftung angeregt.

Durch die harmonisierende Wirkung auf die Sinne wird eine tiefe Entspannung erreicht, was die Selbstheilung grundlegend unterstützt.

Ayurveda

Die Verbindung zur Seele wieder zu finden,
ist die Essenz des Seins, und ein in sich ruhender
Geist der Rettungsanker im tosende
n Ozean.

(Selina Klugmann)

Inner Coaching öffnet Ihnen einen Raum zum Reflektieren, Verstehen und Verwandeln mit Achtsamkeit und liebevoller Akzeptanz.

 

Suchen Sie

• nach Antworten auf persönliche Fragen?

• nach neuen Wegen und Orientierung in Krisen- und Wandlungszeiten?

• nach Unterstützung bei Ängsten und Blockaden?

• nach individuellen Maßnahmen zur Burnout Prophylaxe?

 

Inner Coaching hat zum Ziel, Sie mit Methoden der Achtsamkeit, im Naturcoaching, psychologischer Energiearbeit, sowie prozessorientierten Methoden aus dem NLP, der Systemischen Arbeit, Trance und Imagination, mit sich in Kontakt zu bringen und damit

• negative Glaubenssätze und Verhaltensmuster zu erkennen und zu verwandeln

• Ihre inneren Ressourcen und Talente zu entdecken oder zurückzugewinnen

• zu Ihrer inneren Weisheit zu finden und ihr zu vertrauen

• Sie in ein glückliches und bejahendes Leben zu größerer Selbstfürsorge zu begleiten

Inner Coaching

Wenn Achtsamkeit etwas Schönes berührt,
offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie
etwas Schmerzvolles berührt, heilt es.

(Thich Nhat Hanh)

Alle von mir angewandten Massagemethoden haben als gemeinsame Grundlage die achtsame Berührung und das ganzheitliche Verständnis von Körper, Geist und Seele.

Atem und Energiefluss werden angeregt und führen zu wohltuender Entspannung und einem besseren Körperbewusstsein.

Vielfach entsteht dadurch ein intensiverer Kontakt mit der eigenen Seele, wodurch die Selbstheilungskräfte mobilisiert werden.

Massage & Heilarbeit